Entwicklung braucht Impulse.

Druckwagen für Dachgerippe- und Beblechungsvorrichtung

Bombardier Transportation Görlitz

Die Firma PBF hat den Auftrag erhalten, einen Dachdruckwagen zu entwickeln und zu fertigen, welcher in Verbindung mit der Dachgerippe- und Beblechungsvorrichtung zur Herstellung der Baugruppe "Dach für doppelstöckige Schienenfahrzeuge" dient.
In einer Vorrichtung werden dabei einzelne Bauteile (Profile) zu einem Gerippe verschweißt. Im Anschluss wird mit Hilfe des Druckwagens das Dachblech an die Gerippekontur gedrückt und durch Heftschweißung fixiert.

      Eckdaten

  • Fahrweg ca. 30 m
  • Flaschen- und Funkfernbedienung
  • 2 Fahrgeschwindigkeiten
  • 19 Stück Schienen zum Andrücken der Dachhaut auf die Spanten
  • Verwendung von Druckluft für die Ansteuerung der Schienenpressen und Verriegelung

Wir immer wird unsere Firma die Realisierung gemeinsam und in unserem Auftrag mit bekannten und bewährten Partnern aus der Region durchführen (hier MBM Dresden, Covac Bautzen).

Die Auslegung und Konstruktion wird den geltenen Normen und Vorschriften Genüge tragen, wir werden zudem durch Erstellung einer fundierten ind umfassenden Dokumentation den CE-Konformitätsnachweis erbringen.

Dachdruckwagen Bombardier Görlitz

Zur nächsten Nachricht...